zur Startseite
Perinatalzentrum
Ihr Weg: Perinatalzentrum > FAQ Diese Seite drucken

FAQ

Soll ich schon vor der Geburt Kontakt zu einer Hebamme aufnehmen?

Spätestens bis zur 20. Schwangerschaftswoche sollten Sie Kontakt zu einer Hebamme aufnehmen, einen Geburtsvorbereitungskurs belegen oder andere Formen der Vorbereitung nutzen sowie die häusliche Betreuung von Mutter und Kind nach der Geburt planen. Angebote und Kontaktmöglichkeiten finden Sie in unserer Hebammenliste.

Muss ich mich in der Geburtsklinik anmelden oder vorstellen?

Bei unseren monatlich angebotenen »Informationsabenden rund um die Geburt« mit integrierter Kreißsaal-Führung können Sie sich ein Bild von uns und unserer Klinik machen. Gern kann Ihr/Ihre Frauenarzt/-ärztin Sie zur Geburtsplanung überweisen. Eine Anmeldung ist aber nicht zwingend notwendig.

 

Wann soll ich in die Klinik kommen?

Bei einer unkomplizierten Schwangerschaft werden Sie von Ihrer/Ihrem Frauenärztin/-arzt betreut. Den optimalen Zeitpunkt für eine Aufnahme in der Klinik zur Geburt stimmen Sie mit Ihr/Ihm und Ihrer Hebamme ab. Bei Flüssigkeitsabgang aus der Scheide, einer Blutung, unklaren Schmerzen und Ziehen im Unterbauch oder Rücken sollten Sie unbedingt sofort in die Klinik kommen. Wir sind 24 Stunden, rund um die Uhr für Sie da.

Kann mein Partner bei der Geburt dabei sein?

Sowohl bei einer normalen Geburt als auch bei einem Kaiserschnitt kann Ihr Partner gerne dabei sein. So können Sie die Geburt Ihres Kindes gemeinsam als Familie erleben.

Wer kümmert sich um mein Kind, wenn es nach der Geburt Unterstützung braucht?

Für eine Unterstützung Ihres Kindes nach der Geburt ist immer eine Kinderärztin/ein Kinderarzt im Haus, den Hebamme und Geburtshelfer/-in kurzfristig hinzurufen können. Kurze Wege zwischen Kreißsaal und Kinderintensivstation und die kinderärztliche Rund-um-die- Uhr-Anwesenheit sichern eine schnelle kompetente Behandlung aller im Perinatalzentrum geborenen Kinder.

Gut zu wissen

Atemnot
Atemnot entsteht meist durch eine unzureichende Öffnung der Lungenbläschen bei den ersten Atemzügen...

Mehr Erklärungen

Häufig gestellte Fragen

Soll ich schon vor der Geburt Kontakt zu einer Hebamme aufnehmen?
Spätestens bis zur 20. Schwangerschaftswoche sollten Sie Kontakt zu einer Hebamme aufnehmen, einen...

Mehr Fragen & Antworten

Westküstenkliniken | Esmarchstraße 50 | D-25746 Heide
Telefon: 0481/785-0 | Telefax: 0481/785-1999 | Email: info(at)wkk-hei.de